Von Anfang an war klar, um die erste Hürde zu überwinden, muss ich den 5 Laufmetern Struktur geben. Ich muss die große Fläche unterteilen und dann mit Bildern und Muster füllen. Es ist wie das Entwerfen eines Quilts. Man legt das WAS fest, überlegt dann das WIE, macht Skizzen, vergleicht, verwirft, zeichnet neu und kommt irgendwann zu einem Ergebnis.