< aus der Serie «Report» | Margareta Wackerle - Barbara Blattl - Patchwork | Quilt | Videoproduktion

aus der Serie «Report» | Margareta Wackerle

aus der Serie «Report» | Margareta Wackerle

«Algenkultur» 2004

Von den etwa 16.500 bekannten Algenarten werden nur wenige von Menschen genutzt. Manche sind Nahrungsquelle, andere dienen der Pharma-, Kosmetik- oder Agrarindustrie als Geliermittel und Stabilisatoren. Die meisten Algen werden in Asien an Tauen oder mit Netzen im Wasser kultiviert.

aus der Serie «Report» | Margareta Wackerle

«Monokultur – Naturbelassen» 2005
Durch Monokulturen werden Böden ausgelaugt, mit Unkraut- und Insektenvernichter belastet und durch Bodenerosion abgetragen. Die Gebiete der naturbelassenen Flächen müssen unter Naturschutz gestellt werden, um erhalten zu bleiben.

aus der Serie «Report» | Margareta Wackerle

«Artenschutz» 2005
Eine für Schmetterlinge sichere Welt ist auch eine sichere Welt für den Menschen.